Bela Klentze: So sehr flehte er Ärzte gegen Amputation an

Es ist tatsächlich traurige Gewissheit. Bela Klentze (29) muss Let’s Dance verlassen. Der Alles was zählt-Star hatte sich in der jüngsten Episode der Tanzshow so stark am Knie verletzt, dass er seinen Auftritt abbrechen musste. Tagelang wurde über seinen Gesundheitszustand spekuliert, am Montagabend dann die Hiobsbotschaft: Bela darf nicht weiter tanzen, Sein Kreuzband ist gerissen und der Meniskus verletzt. Für den Hobby-Tänzer besonders dramatisch, schließlich hatte er schon in den vergangenen Jahren mit ähnlichen Diagnosen zu kämpfen gehabt. 2016 stand er sogar kurz vor einer Beinamputation. Wie sehr er sich damals gegen den Eingriff gewehrt hat, verriet er jetzt im Interview.
Promiflash