Das erste “Bond”-Girl ist tot: Eunice Gayson mit 90 Jahren gestorben

Eunice Gayson spielte in zwei ” James Bond”-Filmen die Geliebte des britischen Geheimagenten. Jetzt ist die Schauspielerin mit 90 Jahren gestorben. Die Darstellerin des ersten “Bond”-Girls, Eunice Gayson, ist tot. Die Nachricht über ihren Tod erschien am Samstag auf ihrem offiziellen Twitter-Konto.

Aktuelles zum Thema Unterhaltung