„Ich möchte, dass Sie auch die Beine übereinanderschlagen – und es fühlen“

Sharon Stone wird in Berlin zur Frau des Jahres gewählt. Und demonstriert auf der Bühne eindrucksvoll, wie sie den sexistischsten Moment ihrer Karriere dafür genutzt hat, um zu werden, was sie heute ist. Sie hält eine Motivationsrede, wie nur Sharon Stone es kann.
ICONIST – WELT