Pia Stutzenstein: So beeindruckte sie ihre Kollegen

Rehbraune Augen, lange blonde Haare und eine “Girl next door”-Attitüde. Pia Stutzenstein, 30, zählt zu den weiblichen Newcomern im Filmbiz. Gerade überzeugte sie im Kinodrama “Der Fall Collini” neben Elyas M’Barek. Die Aachenerin, die auch Kölsch quasseln kann, wohnt inzwischen in Berlin und hat den nächsten Coup gelandet: Stutzenstein wird die erste weibliche Kommissarin in der RTL-Action-Serie “Alarm für Cobra 11”. Ab 2020 wird sie neben Erdogan Atalay auf Verbrecherjagd im TV zu sehen sein.

Pia Stutzenstein freut sich über starke Rolle

GALA: Mit welchem Gefühl treten Sie ihren neuen Job als “Cobra 11”-Kommissarin an? Der war ja bislang Männern vorbehalten. 
Pia Stutzenstein: Es ist eigentlich nur zeitgemäß, dass auch Frauen in so eine Rolle schlüpfen und zeigen, was sie draufhaben.

Finden Sie, es werden genügend starke Frauen im TV gezeigt?
Es werden immer mehr. In Deutschland gibt es bisher wenig richtige Action-Frauen. Ich freue mich umso mehr, dass ich eine starke Frau verkörpern darf.

Haben Sie Angst vor den Stunts?
Ich habe eher Superlust darauf. Alles, was ich kann, mache ich auf jeden Fall selbst.

Als Kripo-Beamtin müssen Sie auch schießen. Ist das für Sie ein befremdliches Gefühl?
Mein Vater war Jäger. Ich durfte als Jugendliche mit dem Luftgewehr auf die ein oder andere Zielscheibe feuern. Vor Drehbeginn hatte ich noch mal Schießtraining. Die Männer waren von meiner Vorerfahrung sehr beeindruckt: “Huch, das Mädel kann ja schießen.” (lacht)

“Stärke ist keine Gender-Frage”

Sind Sie eine Draufgängerin?
Wenn ich mit meinen Freunden am See Klippenspringen gehe, dann springe ich als Erstes.

Powerfrauen 2019

Sind Männer deshalb von Ihnen eingeschüchtert?
Die Männer die ich kennenlerne, finden starke Frauen ziemlich cool. Stärke ist keine Gender-Frage, und ich hoffe, dass ich Mädels mit meiner Rolle ein Vorbild sein kann. Frauen dürfen stark sein, und sie können mehr als das niedliche Mädchen sein, wenn sie es denn wollen.

Muss ein Mann auch von Klippen springen, damit er Ihnen gefällt?
Wenn er sich nicht traut, muss er das nicht. Er muss mich zum Lachen bringen.

Gala.de RSS-Feed – die aktuellsten Starnews