Raumschiff, Roboter und Irina Shayk im Catsuit: Philipp Pleins Weltraum-Vision für die NYFW

Am Samstagabend setzte der deutsche Designer Philipp Plein ein spektakuläres Weltraum-Motto bei der New York Fashion Week um, das an einen Hollywood-Film erinnerte. Er verwandelte einen riesigen Lagerhallen-artigen Ort im Duggal Greenhouse in Brooklyn in eine andere Welt – eine mit einem fast 18 Meter langen „Raumschiff“, künstlichem Schnee auf dem Boden und einem riesigen „Philipp Plein“-Neonschild, das über einer felsigen Höhle hing, die so assah, als sei sie aus Gold- und Silberfolie.

Fashion-week | Yahoo Style Deutschland