Ashton Kutchers Zwilling wäre mit 13 Jahren fast gestorben!

Ashton Kutcher (42) musste um das Leben seines Bruders Michael bangen. Der Schauspieler hat einen Zwilling, der nur wenige Minuten nach ihm auf die Welt gekommen ist. Allerdings war schon kurz nach der Geburt festgestellt worden, dass Michael eine Zerebralparese hat, eine Bewegungsstörung aufgrund einer frühkindlichen Hirnschädigung. Doch damit nicht genug: Als Teenager wurde er plötzlich derart krank, dass ihn nur noch eine Herztransplantation retten konnte!
Promiflash